Aktuell

4 Jahre Veggie Radio

Programm für tierliebende Menschen und eine ernährungsbewusste Lebensweise

Berlin: „Veggie Radio“ feiert am 31. März 2018 sein vierjähriges Jubiläum.
„Veggie Radio“ ist der erste und einzige „tierleidfreie“ Radiosender – er widmet sich ausschließlich den Themen der Ernährung „vegan, vegetarisch“ und einer nachhaltigen Lebensweise. Eingebunden ist das Spezialprogramm in ein professionell gestaltetes Radioangebot mit viel Musik und Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Unter dem Namen „Veggie Radio“ startete am 31. März 2014 ein Sender für eine stetig und schnell anwachsende Zielgruppe mit Anspruch: Veganer, Vegetarier und Menschen, die sich für die Rechte wie das Wohlergehen der Tiere interessieren und eine nachhaltige Lebensweise bevorzugen.

Bekannter Radiomoderator – neue Mission

Ins Leben gerufen wurde „Veggie Radio“ vom Radiomoderator Michael Kiesewetter, der bereits viele Jahre für den Sender Freies Berlin (heute RBB) und andere ARD-Anstalten tätig gewesen ist. „Veggie-Radio“ flankiert die mediale Themengestaltung zu Veganismus und Vegetarismus.

Veggie Radio setzt sich auch zukünftig für ein friedvolles Miteinander von Tier und Mensch ein.