Textbeiträge

Erster Präventionskurs zur veganen Ernährung zertifiziert

Krankenkassen können erstmals Gesundheitskurs zur veganen Ernährung im Rahmen des Tölzer Veg bezuschussen.

Pflanzliche Ernährung wird immer beliebter. Laut ProVeg Deutschland e.V. ernähren sich in Deutschland rund 8 Millionen Menschen vegetarisch und 1,3 Millionen Menschen vegan. Neben Tier- und Umweltschutz ist auch die Gesundheit ein wichtiger Grund für die pflanzliche Ernährung. Seit kurzem können Krankenkassen einen Präventionskurs zur veganen Ernährung bezuschussen.

Andreas Schöfbeck, der Vorstand der BKK ProVita, ist überzeugter Veganer und sagt: „Vegane Ernährung hilft, vielen der sogenannten Wohlstandskrankheiten vorzubeugen. Deshalb ist es wichtig, dass vegane Ernährung endlich Thema eines zertifizierten Präventionskurses ist, der von Krankenkassen bezuschusst werden kann.“

Die bundesweit geöffnete, gesetzliche Krankenkasse BKK ProVita hat sich dafür eingesetzt, dass der Präventionskurs „Vegane Ernährung richtig gemacht“ von der Zentralen Prüfstelle Prävention der gesetzlichen Krankenkassen nun anerkannt und zertifiziert wurde. Dazu musste zunächst der Leitfaden Prävention des Spitzenverbandes der gesetzlichen Krankenkassen verändert werden. Zudem wurde das Kursangebot mehrfach an die Anforderungen der Zentralen Prüfstelle Prävention angepasst und im vierten Anlauf hat es jetzt geklappt. Der Kurs wurde genehmigt. Nun können gesetzliche Krankenkassen den Gesundheitskurs „Vegane Ernährung richtig gemacht“, der im Rahmen des Tölzer Veg stattfinden wird, bezuschussen.

Tölzer Veg heißen die Gesundheits-Wochen, die im Frühling und im Herbst in Bad Tölz stattfinden. Die Teilnehmer können sich in dieser Zeit in vielen Pensionen, Hotels und Gaststätten vegan ernähren und an zahlreichen Veranstaltungen zur pflanzlichen Ernährung und gesunden Lebensführung teilnehmen. Ausreichend Bewegung und eine ausgeglichene „Work-Life-Balance“ sind weitere Themen des Tölzer Veg. Im Jahr 2018 findet der Tölzer Veg vom 15. April bis 13. Mai und vom 7. Oktober bis 4. November statt. Weitere Informationen und die Termine für den Gesundheitskurs „Vegane Ernährung richtig gemacht“ findet man unter www.bad-toelz.de/toelzer-veg/gesundheitsurlaub.

Die BKK ProVita bezuschusst bei ihren Versicherten die Teilnahme am Tölzer Veg. Alle Informationen findet man im Internet unter https://www.bkk-provita.de/toelzerveg.

Fotos:

Gesunde, pflanzliche Ernährung beim Tölzer Veg, Copyright: BKK ProVita