Presse

Interview mit Veggie Radio / Gründer: Michael Kiesewetter

Erschienen bei Planetbox am 1.März 2016.

veggieradio   partner planetbox  du entscheidest   radio  für  vegane  produkte  news   umwelt  veggie radio  planetbox

März 01 2016

PlanetBox:

Hallo  Michael,  gerne  möchten wir   über Veggie Radio  und  Dich  als Gründer  mehr  Wissen,  gleich mal  die erste Frage.
Wie sind die Idee und das Konzept für das Startup entstanden? oder
Kannst du bitte kurz erzählen was euer Unternehmen / Startup ausmacht?

Michael Kiesewetter

Ich komme ja vom Hörfunk, habe rund 20 Jahre ARD und Privatradio gemacht, Radiotechnisch also zu Hause. Da lag es irgendwann nahe meine Lebenseinstellung auch mit einem Radio zu verbinden um auch noch mehr Menschen zu informieren.

PlanetBox:
Die größten Hürden auf dem Weg zur Gründung waren? oder
Welche Person hat dich/euch bei der Gründung besonders unterstützt?

Michael Kiesewetter

Wenn man merkt, finanzielle Starhilfe oder auch Beratung gestaltet sich eher schwierig, dann muss man halt einfach alleine weitermachen. Nachdem wir gemerkt haben, es gibt von keiner Seite Unterstützung, haben wir es einfach alleine durchgezogen. Jetzt ja schon 2 Jahre und es wird sicher noch lange weitergehen.

PlanetBox:
Wie wichtig waren „richtige Kontakte“, ein großes Netz an Kontakten für den Einstieg/Start? oder
Warum habt ihr nicht einen der üblichen Hype-Standorte wie Berlin und Hamburg gewählt?

Michael Kiesewetter

Wir haben die großen Unternehmen angeschrieben und unsere Idee vorgestellt. Leider konnten die nicht ganz so viel damit anfangen. Kontakte haben wir uns nach und nach erarbeitet. Der Standort Potsdam ist auch mein Wohnort und deshalb bot sich das an. Ist ja ein Vorort von Berlin.
PlanetBox:
Wie habt ihr es zu Beginn geschafft, in aller Munde zu kommen, bekannt zu werden, euch zu positionieren?

Michael Kiesewetter

Wir haben klassisch mit Pressemeldungen, Aufklebern und Flyern gestartet
PlanetBox: Wie werden neue User auf dein Produkt/Dienstleistung aufmerksam?

Michael Kiesewetter

Meistens über die sozialen Netzwerke aber natürlich auch über Google und zum Beispiel ja auch über Planetbox.
PlanetBox: Was ist neu an dem was Du tust?

Michael Kiesewetter

Ein ganzer Radiosender, der sich nur um das Thema Vegan, Vegetarisch und Nachhaltigkeit kümmert. Tierrechte spielen natürlich auch eine Rolle. So nah an den Themen ist wohl kein anderer. Dazu bieten wir auch noch ein professionell gestaltetes Programm, auch mit den üblichen Nachrichten und Wetter Elementen.

PlanetBox: Wie sehen die nächsten Meilensteine aus?

Michael Kiesewetter
In ganz Deutschland auf UKW und DAB+. Falls da ein größeres Unternehmen mitmachen möchte, sehr gerne. Das kostet nämlich ganz schön viel Geld und zu viel Werbung haben wir nicht im Programm.

Danke das Du zu unseren Fragen dir die Zeit genommen hast , PlanetBox Team Marketing

Wenn du mehr  Hören  möchtest!    einfach Bild anklicken, Viel Spass

vrlogo vegan radio   planetbox du entscheidest de   planetbox   vegan  natur  mensch