Audiothek

Tagesthema > Ben der Bär muss nicht mehr in den Zirkus

30.03.2017

Der für den 4. April angesetzte Termin zur Verhandlung am Regensburger Verwaltungsgericht über den finalen Verbleib des letzten Zirkusbären Deutschlands wurde aufgehoben, nachdem die Beteiligten im Vorfeld einen Vergleich geschlossen haben. Braunbär Ben darf somit im Gnadenhof bleiben. Die Tierschutzorganisation Animals United, die Ben im vergangenen Jahr in einer spektakulären Befreiungsaktion befreit hatte, feiert nun mit Tierfreunden deutschlandweit. Wie es zum Vergleich kam und wie es Ben heute geht, sagte uns Viktor Gebhardt von Animals United.