Home / Textbeiträge / Reasons for Hope – Ein Abend mit Jane Goodall

Reasons for Hope – Ein Abend mit Jane Goodall

Legendäre Primatenforscherin und UN Friedensbotschafterin anlässlich ihres 85. Geburtstags in MünchenDr. Jane Goodall ist eine der größten Wissenschaftspersönlichkeiten unserer Zeit, UN-Friedensbotschafterin und Ikone des Natur- und Artenschutzes. Ihre Forschungen zum Verhalten von Schimpansen in den 1960er Jahren gelten noch heute als revolutionär und visionär. Sie veränderten unseren menschlichen Blick auf die Tierwelt und auf berührend, bedrückende Weise auch auf uns selbst. Bis heute ist Jane Goodall unermüdlich 300 Tage im Jahr unterwegs und spricht über die Bedrohung der Schimpansen, Umweltveränderungen und über ihre ungebrochene Hoffnung, dass wir gemeinsam die Welt retten können. Anlässlich ihres 85. Geburtstags lädt das deutsche Jane Goodall Institut zu einer großen Abendveranstaltung in den Showpalast München. Ihr schlohweißes Haar und das freundlich gezeichnete Gesicht lassen es zwar vermuten, ihre wachen Augen und vor allem ihre Energie passen aber nicht ins Bild einer 85-Jährigen. Am 3. April feierte Jane Goodall diesen besonderen Geburtstag, an Ruhestand denkt sie aber lange nicht. Leben und WirkenBereits 1960 beginnt die gelernte Sekretärin in Gombe/Tansania Primaten zu beobachten und zu studieren, darf mit Sondergenehmigung an der Universität Cambridge promovieren und erarbeitet sich mit ihren Forschungen weltweite Anerkennung. Immer wieder kehrt sie nach Gombe zurück und verbringt Monate unter den Schimpansen. Über die Jahre kippt das paradiesische Bild und sie sieht, wie sehr die Primaten vom Aussterben bedroht sind und entscheidet sich 1986 zu dem radikalen Schritt, Afrika zu verlassen. Fortan leistet sie als Aktivistin weltweit Aufklärungsarbeit: In Form von Vorträgen, aber auch über 40 wissenschaftliche (Kinder-)Bücher und zahlreiche Filme für die National Geographic Society und die BBC tragen zur Bewusstseinsschärfung bei.

Informationen & Tickets:

Der Vortrag von Jane Goodall findet in gut verständlichem Englisch statt. Tickets ab Euro 25.- Der Erlös aus der Veranstaltung kommt dem Jane Goodall Institut Deutschland und seinen Projekten zugute.Weitere Infos zur Veranstaltung und zu den Tickets unter www.reasons-for-hope.de

Hören Sie ein Interview mit dem Vorsitzenden der Jane Goodall Stiftung und Dokumentarfilmer Markus Lorenz am 6.Juni auf Veggie Radio. Veggie Radio verlost an diesem Tag auch eine Eintrittskarte zur Veranstaltung. Mehr dazu im laufenden Programm.

Check Also

Haustiere an Bord

ARAG Experten über Hund und Katze im eigenen AutoImmer wieder sieht man auf Autobahnen oder …