Home Buchtipp Wunder der Heilung

Wunder der Heilung

von Redaktion

Heilung ist machbar. Ist es ein Wunder, wenn eine Tochter berichtet: »Meine Mama ist nun offiziell keine Diabetikerin mehr«? Wenn ein anderer Patient keine Herzrhythmusstörungen mehr hat? Wenn die Betroffenen selbst ihre Heilung »genetisch korrektem Essen« bzw. »meditativem Laufen« zuschreiben? –   Fakt ist: Es handelt sich um medizinisch erklĂ€rbare ZusammenhĂ€nge. Aus der klaren Perspektive des Naturwissenschaftlers zeigt Dr. Strunz, wie jeder seine eigene Chance drastisch verbessern kann, gar nicht erst zu erkranken – oder endlich gesund zu werden.
Die erstaunlichen Genesungen, von denen viele Menschen Dr. Strunz berichten, dĂŒrfte es nach dem VerstĂ€ndnis der technisch orientierten Schulmedizin gar nicht geben: Können denn Asthma, Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen, Diabetes, ein KrebsgeschwĂŒr und andere Krankheiten einfach verschwinden? – Die Antwort lautet: Ja. Überzeugend erklĂ€rt Dr. Strunz die biologischen ZusammenhĂ€nge: Bei sehr vielen Krankheiten, unter denen wir leiden, handelt es sich letztlich um Zivilisationskrankheiten, die durch einen falschen Lebensstil ausgelöst werden. Die wirksamsten »Heilmittel« sind deshalb ganz simpel: eine radikal verĂ€nderte ErnĂ€hrung, konsequente Bewegung, eine Änderung unserer mentalen Einstellung. – Heilung ist kein Wunder!

 Ulrich Strunz

Wunder der Heilung

Neue Wege zur Gesundheit – Erkenntnisse und Erfahrungen

Originalausgabe – Paperback, Klappenbroschur, 224 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-20064-7
€ 17,99 [D] | € 18,50 [A] | CHF 24,50 * (* empf. VK-Preis)

Verlag: Heyne

Das Buch gleich hier bestellen und einen “kleineren vegan,vegetarischen Versender” unterstĂŒtzen

Anzeigen

You may also like

Diese Website verwendet Cookies – kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden, um der Website zu helfen, eine bessere Benutzererfahrung zu bieten. Im Allgemeinen werden Cookies verwendet, um Benutzereinstellungen beizubehalten, In der Regel verbessern Cookies Ihr Surferlebnis. Möglicherweise ziehen Sie es jedoch vor, Cookies auf dieser Website und auf anderen zu deaktivieren. Akzeptieren

Privacy & Cookies Policy