Yoga-Routine daheim beginnen

 Yoga kann man überall machen – auch zu Hause. „Wer in den Flow kommen und sich eine regelmäßige Praxis angewöhnen will, beginnt zum Beispiel mit der Übung des Sonnengrußes“, erläutert Petra Humer, Yogalehrerin und verantwortlich für das Marketing bei Indigourlaub. „Im Sanskrit Surya Namaskar genannt, gibt es ihn in zahlreichen Varianten. Er sorgt für körperlichen Ausgleich zu den Belastungen des Alltags. Außerdem wird so der Fokus auf die Atmung und damit auf unsere Seele gerichtet.“ Zunächst, so rät sie, sollte man auf der Matte „ankommen“ und ein paar tiefe Atemzüge nehmen oder eine kurze Meditation durchführen – anschließend kann man den Sonnengruß mehrmals wiederholen. „Gerade morgens hilft uns das, Körper und Geist aufzuwecken und zu mobilisieren“, sagt Petra Humer. Wie genau der Sonnengruß geht, wird in diesem Video erklärt. „Yoga-Neulinge sollten sich nicht gleich jeden Tag verausgaben, doch grundsätzlich ist die Abfolge für jeden geeignet“, betont die Expertin. Weitere Yoga-Tutorials und Inspiration finden Home-Yogis im Youtube-Kanal des österreichischen Reiseveranstalters Indigourlaub. www.indigourlaub.com

Ausgleich zum Alltag findet Petra Humer von Indigourlaub bei Yoga-Übungen im Studio oder zu Hause. Bildnachweis: Indigourlaub/Kathrin Reiter

Translate »
Casinomaxi - Cratosslot -
Pinbahis