Home / Service / Rezepte / Rezept des Monats April: Der besser als Beyond-Meat Burger

Rezept des Monats April: Der besser als Beyond-Meat Burger

Alle reden und schwärmen vom Beyond-Meat-Burger. Und tatsächlich, das Produkt ist toll um Nicht-Veganer von der pflanzlichen Ernährung zu Überzeugen. Aber vegane Patties können viel mehr und das mag Franz Dumfart mit diesem Pilz-Burger-Rezept zeigen. Richtig herzhafter Geschmack, gesunde Zutaten und sehr einfach gemacht.

 

Zutaten für 16 Patties:

– 1 Zwiebel

– 125 g Tofu, geräuchert

– 400 g Champignons

– 1 EL Olivenöl

– 250 g Kidneybohnen, gegaart

– 150-200 g Semmelbrösel

– 2 EL Sojasauce

– ½ TL Salz

– Gewürze eurer Wahl (zb: Paprikapulver edelsüß, Koriander, etc)

 

Zubereitung:

– Zwiebeln schälen und grob würfeln

– Tofu würfeln in 1-2 Zentimeter große Stücke

– Champignons waschen und vierteln

– Eine beschichteten Pfanne mit 1 EL Öl erhitzen und Zwiebeln und Tofu glasig anbraten

– Danach Champignons hinzugeben und auf mittlerer Hitze 5-8 Minuten anbraten lassen

– Danach Kidneybohnen hinzugeben, vermengen, Deckel raufgeben und weitere 5-10 Minuten auf schwacher Hitze dünsten lassen

– Den Pfanneninhalt in einen Mixbehälter geben und zerkleinern

– In eine Schüssel geben und mit Semmelbrösel vermengen bis der Teig formbar und zäh ist

– Patties formen und in einer beschichteten heißen Pfanne mit genügend Öl auf beiden Seiten jeweils 4 Minuten anbraten

– Abtropfen auf einem Küchentuch und zum Beispiel in einem Burger servieren

 

 

Vielen Dank an Franz Dumfart für dieses Rezept. Weitere tolle Rezepte gibt es auf seinem Youtube Kanal.

Translate »