Home / Tag-Archiv:Rezept

Tag-Archiv:Rezept

Rezept des Monats November : Kürbis-Kokos-Suppe

Vegane Kürbis-Kokos-Suppe1 kg Gramm Hokkaido500 Gramm Karotte1 große Zwiebel1 EL Alsan Margarine1 Liter Gemüsebrühe600 Milliliter Kokosmilcheine Prise Salz und Pfefferetwas Sojasauceetwas Balsamicoessigoptional: angeröstete Kürbiskerne Zubereitung der Kürbis-Kokos-SuppeZuerst den Kürbis halbieren, entkernen und das Kürbisfleisch in grobe Würfel schneiden. Karotten schälen und ebenfalls würfeln. Zwiebel schälen und fein hacken. Die vegane …

Mehr

Rezept des Monats Oktober: Vegane Jaffa Cakes

Jaffa Cakes sind Kult. Die kleinen, runden Gebäckteilchen, die eine Art Mittelding zwischen Kuchen und Keks sind, bestehen aus einem Biskuitboden, der mit Orangengelee bedeckt und mit Schokolade gekrönt ist. Den Siegeszug trat der Jaffa Cake, dessen Name sich auf Orangen aus der Region um die israelische Stadt Jaffa bezieht, …

Mehr

Rezept des Monats September: Madeleines

Zutaten: 90 g vegane Margarine 3 Eiersatz (zb 3 EL Sojamehl + 6 EL Wasser) 90 g Rohrzucker 1 Päckchen Vanillezucker 90 g Dinkelmehl vegane dunkle Schokolade ein paar Mandelstifte Zubereitung: Die Margarine in einem kleinen Topf schmelzen. In einer Schüssel den Eiersatz mit dem Rohrzucker vermischen und die geschmolzene …

Mehr

Rezept des Monats August – Veganer Kokosriegel

Veganer Kokosriegel – Vegan Bounty Style – Zutaten Für 14 Riegel Zutaten 300 g Kokosraspeln 3 EL flüssiges Süßungsmittel, z. B. Ahornsirup 115 g Kokoscreme 2 EL Kokosöl ½ TL gemahlene Vanille 240 g iChoc Classic Zubereitung 1. Alle Zutaten, bis auf die Schokolade, in eine Schüssel geben und vermengen. …

Mehr

Rezept des Monats Juli: Geröstetes Cashew-Kokos-Nussmus

Sommer – die Sonne scheint, der See oder Berg ruft und es muss schnell gehen morgens!  So eine leckerere Creme mit Cashew ist super fix gemacht, schmeckt mega lecker, hält lange satt und gibt Dank der Nüsse auch ordentlich Power für einen aktiven Tag. Und Kokos macht das extra Sommer-Sonne-Karibik-FeelingJ  …

Mehr

Rezept des Monats Juni:Apfel-Möhren Haferflockenkekse

Keks gut – alles gut! Geht es Euch auch so?  Manchmal braucht man einfach einen leckeren Keks um den Alltag etwas fröhlicher zu machen! Umso besser, wenn der Keks dann auch noch gesund und zuckerfrei ist, dann nascht es sich gleich doppelt gut  – und doppelt so vielJ Hier ein …

Mehr

Rezept des Monats Mai > Saatenbrot von Anke Höller

Saatenbrot (vegan, glutenfrei) Zutaten für ein mittelgroßes Brot   50 g Hagebuttensamen  70 g Buchweizen  80 g Leinsamen  90 g Sonnenblumenkerne  40 g Kürbiskerne  40 g Haselnusskerne    2 EL Chiasamen    6 EL Flohsamenschalen    6 EL Amaranth, gepoppt    1 TL Salz   20 g Agavendicksaft     2 EL Kokosöl 400 ml Wasser Zubereitung Hagebuttensamen, Leinsamen, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne und Haselnusskerne in einer Küchenmaschine fein mahlen. Alternativ mit …

Mehr

Geschnetzeltes mit Wirsing

Zutaten für 4 Personen: ca. 700 g Wirsing 500 g    WieRind 3    Zwiebeln 3    Knoblauchzehen 300 ml    Weißwein (trocken) 300 ml    Wasser 180 g     Glas IBI-Hot (alternativ: sonstige Chili-Creme) 60 g    Shiitake-Pilze (getrocknet) 10 EL    Olivenöl 5 TL    Gemüsebrühe 80 g    vegane Chorizo Pfeffer, Kreuzkümmel, Paprika (edelsüss) Pilze unter …

Mehr
Translate »