Home Tags Posts tagged with "Tierquälerei"
Tag:

Tierquälerei

  • 19.02.2021 Medizinischer Fortschritt ist wichtig – Tierversuche sind der falsche Weg!“ – Unter diesem Motto setzen sich die Ärzte gegen Tierversuche e. V. seit 1979 für eine tierversuchsfreie Medizin ein, bei der Ursachenforschung und Vorbeugung von Krankheiten sowie der Einsatz von modernen Forschungsmethoden z.B. mit menschlichen Zellkulturen und Organchips im…

    0 FacebookTwitter
  • Auszeichnung für Alternative zum Tierversuch

    von Redaktion

    Preisträger Dr. Joachim Wiest forscht im Zellkulturlabor des Deutschen Tierschutzbundes an verbesserter Krebstherapie Dr. Joachim Wiest, der mit seiner Firma cellasys im Zellkulturlabor der Akademie für Tierschutz des Deutschen Tierschutzbundes an Alternativen zu Tierversuchen forscht, ist für seine Arbeit für eine wirksamere Krebstherapie mit dem „Innovation Leben Award“ ausgezeichnet worden.…

    0 FacebookTwitter
  • Nordrhein-Westfalen fordert die Bundesregierung in einem Antrag auf, zu prüfen, ob ein Verbot von Tiertransporten in bestimmte Drittländer möglich ist. Der Ausschuss für Agrarpolitik und Verbraucherschutz wird bis zum kommenden Montag, 25. Januar, über den Antrag beraten und seine Empfehlung an den Bundesrat geben. Dieser stimmt darüber voraussichtlich am 12.…

    0 FacebookTwitter
  • Der Deutsche Tierschutzbund kritisiert, dass die Novelle des Bundesjagdgesetzes notwendige und wichtige Aspekte des Tierschutzes weiter außen vorlässt. Damit habe das Ministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) die Chance vertan, das seit 2002 bestehende Staatsziel Tierschutz auch in der Jagdgesetzgebung zu verankern. Gestern hatte das Bundeskabinett dem Entwurf zur Änderung…

    0 FacebookTwitter
  • Die gestiegene Nachfrage nach Tieren während der Corona-Krise macht den Handel mit Welpen noch lukrativer. Der Deutsche Tierschutzbund befürchtet, dass Vermehrer den Wunsch vieler Menschen nach einem eigenen Tier ausnutzen könnten, um Profit zu machen – auf Kosten der Tiere. Die Tierschützer warnen daher vor Tierkäufen aus dubiosen Quellen. Wer…

    0 FacebookTwitter
  • 06.03.2020 Die Albert-Schweitzer-Stiftung hat aktuell Supermärkte in Sachen Tierschutz getestet. Daraus wurde dann ein Ranking erstellt. Die Unternehmen können maßgeblich beeinflussen, welche Tierschutzstandards in der Breite angehoben werden. Leider kommen sie dieser Verantwortung bisher nur mangelhaft nach. Welche Supermärkte am besten und welche am schlechtesten abgeschnitten haben, erfahren wir von…

    0 FacebookTwitter
  • EU-Tierversuche: Deutschland an zweiter Stelle

    von Redaktion

    Mindestens 22 Millionen Tiere mussten 2017 in Europa für die Wissenschaft leiden und sterben. Nach Großbritannien steht Deutschland damit an zweiter Stelle bei den Tierversuchshochburgen. Das ist das traurige Fazit aus den aktuellen Berichten der EU-Kommission. Der Bundesverband Menschen für Tierrechte fordert ein sofortiges Einlenken sowie eine massive Steigerung der…

    0 FacebookTwitter
  • Lebendtiertransporte in Drittländer

    von Redaktion

    Lebendtiertransporte in Drittländer Der Deutsche Tierschutzbund und der Deutsche Tierschutzbund Landesverband Bayern begrüßen die Entscheidung des Veterinäramts Landshut, keine Transportgenehmigungen mehr für Rinder in Drittstaaten auszustellen. Medienberichten zufolge hatte eine Amtstierärztin den Export einer trächtigen Kuh nach Usbekistan verhindert; der Landshuter Landrat Peter Dreyer hatte in der Folge angekündigt, dass…

    0 FacebookTwitter
  • Schwere Tierquälerei in Brandenburger Schlachthof

    von Redaktion

    Im Schlachtbetrieb der Hakenberger Fleisch GmbH im Kreis Ostprignitz-Ruppin ist es offenbar zu schweren Verstößen gegen den Tierschutz gekommen. Das zeigen Filmaufnahmen der Tierschutzorganisation Animal Rights Watch (ARIWA), die dem rbb exklusiv vorliegen. ARIWA wirft den Betreibern vor, dass auf dem Schlachthof Rinder geschlachtet wurden, die noch nicht fachgerecht betäubt…

    0 FacebookTwitter
  • Tiertransporte: Tiere leiden bei enormer Hitze

    von Redaktion

    Die derzeit extrem heißen Temperaturen machen die ohnehin schon belastenden Tiertransporte für viele Rinder, Schafe und Ziegen zu einer Tortur. Trotz der seit Jahren bekannten Missstände bei Tiertransporten in Drittländer, insbesondere in den heißen Sommermonaten, werden Langstreckentransporte in Länder außerhalb der EU noch immer genehmigt und durchgeführt. Und dass, obwohl…

    0 FacebookTwitter
  • Protestaktion gegen Wildpferdefang

    von Redaktion

    Wieder Protestaktion gegen Wildpferdefang in Dülmen angemeldet Die Tierrechtsorganisation Animals United  hat für Samstag, den 30.05.2015 von 9 – 15 Uhr eine Protestaktion gegen den Fang der Jährlingshengste im Merfelder Bruch bei Dülmen angemeldet. Die Tierrechtler werden an der Zufahrt zum Besucherparkplatz stehen, unterstützt von Mitgliedern anderer Organisationen und Einzelpersonen.

    0 FacebookTwitter
  • Tierquälerei unter FairMast-Label: PETA deckt Misshandlungen in zertifiziertem Hühnermastbetrieb auf. Tierrechtsorganisation dokumentiert brutale Ausstallung bei der Plukon Food Group Stuttgart, 2. Oktober 2014 – Verbrauchertäuschung und Tierquälerei: Unter dem Label „FairMast“ sollen Verbraucher in Deutschland garantiert „tierfreundlich produziertes“ Geflügelfleisch erkennen.

    0 FacebookTwitter
Translate »