Home / Tag-Archiv:Tierquälerei

Tag-Archiv:Tierquälerei

Tagesthema > Wildtiere im Zirkus-Geheime Gespräche

05.09.2019 Um neue Regelungen für die zukünftige Haltung von Wildtieren im Zirkus zu erarbeiten, steht das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft seit dem vergangenen Sommer in einem geheimen Austausch mit der Zirkusbranche. Zehn Tier- und Artenschutzverbände fordern Landwirtschaftsministerin Klöckner auf, Inhalte offenzulegen und die Organisationen zu beteiligen. Worum es geht …

Mehr

Lebendtiertransporte in Drittländer

Lebendtiertransporte in Drittländer Der Deutsche Tierschutzbund und der Deutsche Tierschutzbund Landesverband Bayern begrüßen die Entscheidung des Veterinäramts Landshut, keine Transportgenehmigungen mehr für Rinder in Drittstaaten auszustellen. Medienberichten zufolge hatte eine Amtstierärztin den Export einer trächtigen Kuh nach Usbekistan verhindert; der Landshuter Landrat Peter Dreyer hatte in der Folge angekündigt, dass …

Mehr

Schwere Tierquälerei in Brandenburger Schlachthof

Im Schlachtbetrieb der Hakenberger Fleisch GmbH im Kreis Ostprignitz-Ruppin ist es offenbar zu schweren Verstößen gegen den Tierschutz gekommen. Das zeigen Filmaufnahmen der Tierschutzorganisation Animal Rights Watch (ARIWA), die dem rbb exklusiv vorliegen. ARIWA wirft den Betreibern vor, dass auf dem Schlachthof Rinder geschlachtet wurden, die noch nicht fachgerecht betäubt …

Mehr

Tiertransporte: Tiere leiden bei enormer Hitze

Die derzeit extrem heißen Temperaturen machen die ohnehin schon belastenden Tiertransporte für viele Rinder, Schafe und Ziegen zu einer Tortur. Trotz der seit Jahren bekannten Missstände bei Tiertransporten in Drittländer, insbesondere in den heißen Sommermonaten, werden Langstreckentransporte in Länder außerhalb der EU noch immer genehmigt und durchgeführt. Und dass, obwohl …

Mehr

Tagesthema > Maf Räderscheidt – Die Küsse der Farben

23.02.2018 Unendlich faszinierend ist der Zauber der Malerei. Die Künstler entfesseln und lenken die Magie, den Pinsel als Zauberstab, ihre Pigmente als Zauberpulver. Maf Räderscheidt, Malerin, hat schon als Kind den Geruch der Ölfarben geschmeckt und lieben gelernt. In „Die Küsse der Farben“ lädt sie den Leser in ihre Werkstatt …

Mehr

EU-Kommission verharmlost Lebendtiertransporte

Der Deutsche Tierschutzbund warnt davor, die Brisanz von Lebendtiertransporten in Drittländer und das damit verbundene Tierleid herunterzuspielen. Die EU-Kommission hatte Anfang der Woche geäußert, den Export lebender Tiere nicht einschränken zu wollen. Die Generaldirektion Gesundheit und Lebensmittelsicherheit der EU-Kommission veröffentlichte kurz zuvor einen Bericht zur Bewertung des Tierschutzes während des …

Mehr

4 Jahre Veggie Radio

Programm für tierliebende Menschen und eine ernährungsbewusste Lebensweise Berlin: „Veggie Radio“ feiert am 31. März 2018 sein vierjähriges Jubiläum. „Veggie Radio“ ist der erste und einzige „tierleidfreie“ Radiosender – er widmet sich ausschließlich den Themen der Ernährung „vegan, vegetarisch“ und einer nachhaltigen Lebensweise. Eingebunden ist das Spezialprogramm in ein professionell …

Mehr

Tagesthema > Mausmobil Tour 2015 Fazit

23.11.2015 Das Mausmobil hat für 2015 seine Tour beendet. Wie es gelaufen ist und ob es im nächsten Jahr auch wieder auf Tour geht, das sagt uns Christian Ott von Ärzte gegen Tierversuche heute im Tagesthema.     Hier gibt es weitere Infos: Mausmobil        

Mehr

Tagesthema > Unterwegs mit dem Mausmobil

18.05.2015 Christian Ott, Neurobiologe und “Steuermann” des Mausmobils,ist bei uns  im Tagesthema zu hören. Wir sprechen über die vergangene und natürlich kommende Tour, die heute in Tübingen beginnt. Hier gibts mehr Mausmobil

Mehr

Protestaktion gegen Wildpferdefang

Wieder Protestaktion gegen Wildpferdefang in Dülmen angemeldet Die Tierrechtsorganisation Animals United  hat für Samstag, den 30.05.2015 von 9 – 15 Uhr eine Protestaktion gegen den Fang der Jährlingshengste im Merfelder Bruch bei Dülmen angemeldet. Die Tierrechtler werden an der Zufahrt zum Besucherparkplatz stehen, unterstützt von Mitgliedern anderer Organisationen und Einzelpersonen.

Mehr

VIER PFOTEN im „schlimmsten Zoo der Welt“

VIER PFOTEN im „schlimmsten Zoo der Welt“: Nothilfe-Team versorgt Wildtiere im Khan Younis-Zoo im Gazastreifen. Die Stiftung für Tierschutz VIER PFOTEN hat auf den Hilferuf eines Zoos im Süden des Gazastreifens reagiert und ein Nothilfe-Team geschickt. Der desolate Khan Younis-Zoo hat alles andere als einen guten Ruf: Zahlreiche Tiere sind …

Mehr

Internationaler Tag zur Abschaffung der Tierversuche

Internationaler Tag zur Abschaffung der Tierversuche 3 Millionen Tiere leiden in deutschen Laboren. Zum Internationalen Tag zur Abschaffung der Tierversuche am 24. April fordern die bundesweiten Organisationen Ärzte gegen Tierversuche, Bund gegen Missbrauch der Tiere und TASSO von der Politik, nicht länger Milliarden Steuergelder in Tierversuche zu investieren. Im Sinne …

Mehr
Translate »