Home / Textbeiträge (Seite 2)

Textbeiträge

Tagesthema > Wildtiere raus aus dem Zirkus

04.07.2019 Deutschland ist eines der letzten EU-Länder ohne ein Wildtierverbot im Zirkus. Verschiedene Gruppen und Animals United haben jetzt ihre Forderungen nach einem Wildtierverbot begründet. Heute wird ein Brief an die Bundesregierung geschickt. Ein Verbot wäre ein Meilenstein hin zum tierfreien Zirkus. Was für Forderungen das sind, welche Tiere noch …

Mehr

Händler setzen weiter auf Känguru-Fleisch

Der Deutsche Tierschutzbund hat an insgesamt 43 Unternehmen appelliert, ihre Känguruprodukte aus dem Angebot zu nehmen. Die Jagd auf jährlich mehr als 1,5 Millionen Kängurus ist die größte Tötung landlebender Wildtiere weltweit und aus Tierschutzsicht höchst problematisch. Dennoch boomt der Verkauf von Kängurufleisch und Känguruleder. Bei den angeschriebenen Supermärkten, Frischfleischgroßhändlern, …

Mehr

Vegan bestellt Fleischburger geliefert

Eine Filiale von Burger King im New Yorker Stadtteil Brooklyn hatte damit geworben, den neuen fleischfreien Burger „Impossible Whopper“ zu verkaufen. Anstatt den veganen Whopper, bekamen die Kunden aber die reguläre Fleisch Version ohne es zu wissen. Wie der Store Manager berichtet, sollten die Kunden informiert werden, dass der vegane …

Mehr

Ein Rezept für den Bienenschutz: Küchenkräuter

Deutsche Wildtier Stiftung: Mit duftenden Bienenweiden im Garten und auf dem Balkon schaffen Sie wertvolle Lebensräume für Wildbienen, Schmetterlinge und Co. Küchenkräuter sind ein doppelter Gewinn: Borretsch, Liebstöckel und Oregano bringen gesunden Geschmack auf den Tisch – und sie ziehen Bestäuber wie Wildbienen und andere Insekten magisch an. Pflanzen Sie …

Mehr

NABU-Studie: Beim Recycling durchgefallen

Mehr als eine Million Tonnen Elektroaltgeräte wie kaputte Bügeleisen und Smartphones werden in Deutschland im Durchschnitt jährlich nicht getrennt erfasst –  das ist das Gewicht von 100 Eiffeltürmen. Diese Menge geht somit dem nachgelagerten Recycling verloren. Und auch das Recycling schafft nicht die tatsächliche Ausbeute, die berichtete Recyclingquoten von durchschnittlich …

Mehr

Reasons for Hope – Ein Abend mit Jane Goodall

Legendäre Primatenforscherin und UN Friedensbotschafterin anlässlich ihres 85. Geburtstags in MünchenDr. Jane Goodall ist eine der größten Wissenschaftspersönlichkeiten unserer Zeit, UN-Friedensbotschafterin und Ikone des Natur- und Artenschutzes. Ihre Forschungen zum Verhalten von Schimpansen in den 1960er Jahren gelten noch heute als revolutionär und visionär. Sie veränderten unseren menschlichen Blick auf …

Mehr

Kampagne #RespektTaube geht in die zweite Runde

Rund ein Jahr nach dem Start der Kampagne #RespektTaube geht der Deutsche Tierschutzbund mit seinem Kampf für die Stadttauben jetzt in eine zweite Runde. Erklärtes Ziel ist es, die Bevölkerung über Vorurteile aufzuklären und mit dem negativen Image der Taube aufzuräumen. Gleichzeitig stellen die Tierschützer Städten und Gemeinden Infomaterial zur …

Mehr

Weltbienentag: Imkern auch in der Stadt

ARAG Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer zum Trend „urban beekeeping“ Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat den 20. Mai als World Bee Day – also Weltbiehnentag – ausgerufen. Das Halten von einigen Bienenvölkern und das Produzieren des eigenen Honigs liegt auch bei uns voll im Trend. Dabei ist noch nicht einmal ein …

Mehr

Wo Artenschutz Programm ist

Die biologische Vielfalt bildet die Grundlage allen Lebens. In Deutschland gibt es etwa 70.000 verschiedene Tiere, Pflanzen und Mikroorganismen – doch gut zehn Prozent davon gelten bereits als gefährdet oder sind sogar vom Aussterben bedroht. Tendenz steigend. Der Klimawandel, die stetig voranschreitende Zersiedlung sowie die Intensivierung der Landwirtschaft vernichten die …

Mehr

Klöckner-Ministerium plant Schwächung der staatlichen Lebensmittelüberwachung

Geleakte Dokumente: Pflichtkontrollen in Betrieben sollen seltener stattfindenStatistik-Änderung verschleiert zudem konstant hohe Zahl der Verstöße Berlin, 12. Mai 2019. Lebensmittelkontrolleure sollen nach Plänen des Bundesernährungsministeriums künftig deutlich seltener zu Pflichtkontrollen in die Lebensmittelbetriebe gehen. Das geht aus dem noch unveröffentlichten Referentenentwurf einer neuen Verwaltungsvorschrift hervor, den die Verbraucherorganisation foodwatch am …

Mehr

Tagesthema > Natürliche Darmsanierung

09.05.2019 Ein gesunder Darm ist die Voraussetzung für ein langes Leben ohne Beschwerden. Sollten Sie bereits an chronischen Erkrankungen wie Hautproblemen, Übergewicht, Allergien oder Kopfschmerzen leiden, ist ein intaktes Mikrobiom eine wichtige Grundlage für die Heilung. Die natürliche Darmsanierung ist die wirksamste Methode, um Ihren Darm wieder ins Gleichgewicht zu …

Mehr

Veggie World Termine

VeggieWorld – Europas erste und größte vegane Messe für den pflanzlichen Lebensstil Ihr seid auf der Suche nach neuen, hochwertigen veganen Produkten? Dann seid ihr bei der VeggieWorld richtig! Sie ist Europas größte Publikums- und Fachmesse für den veganen Lebensstil und die älteste ihrer Art. Foto: Vebu Lernt vegane Manufakturen, …

Mehr

Todesanzeige: 21.000 getötete Lämmer in Baden-Württemberg

Vor Ostern, dem Fest der Auferstehung Jesus Christus, werden alleine für den Konsum in Baden-Württemberg jedes Jahr 21.000 Lämmer getötet. Die Menschen für Tierrechte – Tierversuchsgegner Baden-Württemberg appellieren an das Mitgefühl der Christinnen und Christen und rufen zu einem veganen Osterfest auf. „Für viele gehört das Osterlamm zur Tradition, ohne …

Mehr

Neues Schulfach Alltagskompetenz und Lebensökonomie in Bayern geplant

BKK ProVita begrüßt Pläne der Bayerischen Staatsregierung und wünscht sich, dass die Themen Gesundheit, Ernährung und Umweltschutz im Unterricht vermittelt werden. Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder plant, im Rahmen des Maßnahmenpakets zum Artenschutz ein neues Schulfach „Alltagskompetenz und Lebensökonomie“ einzuführen. Es soll Kindern mehr Wertschätzung und Wissen zu Artenschutz, Klimawandel, …

Mehr