Home / Tag Archives: Haustiere

Tag Archives: Haustiere

Qualzucht: Die grausame Jagd nach Perfektion

Die neueste Ausgabe von DU UND DAS TIER widmet sich den Tieren, die unter den Auswüchsen des heutigen Zuchtwahns leiden müssen. Das Magazin des Deutschen Tierschutzbundes beleuchtet die Folgen des grausamen Strebens nach vermeintlicher Perfektion, vor dem weder Schoßhunde noch Exoten noch die Tiere in der Landwirtschaft sicher sind. Neben dem Titelthema geht es im aktuellen Heft unter anderem um das Kälberleid in der Milchproduktion, Tierheime in Corona-Zeiten und die Faszination der Rabenvögel. Katzen ohne Haare, Goldfische, die nur nach oben schauen können oder Sauen, die mehr Ferkel zur Welt bringen, als sie Zitzen haben: Die von Profit und menschlichen …

Mehr Lesen

Tagesthema > Sterbebegleitung beim Haustier

03.04.2020 Das Leben unseres geliebten Tieres muss nicht zwingend mit dem „Einschläfern“ enden, es gibt eine soviel sanftere und natürliche Art aus dem Leben zu gehen. Wer denkt schon, wenn er in die Augen seines Tieres schaut daran, dass alles Leben auch mal zu Ende geht. Aber irgendwann muss man sich unweigerlich mit der Tatsache auseinandersetzen. Die Tierheilpraktikerin Beate Bettina Schuchardt aus Berlin bietet natürliche Sterbebegleitung im Einklang mit Tier und Mensch. Was das bedeutet erfahren wir in diesem Beitrag. Hier kommen Sie direkt zur Webseite von Tierheilpraktikerin Beate Bettina Schuchardt

Mehr Lesen

Tagesthema > Haustiere und Corona

02.04.2020 Bisher nahm man an, dass Haustiere vor dem Coronavirus weitestgehend sicher sind. Dann wurde das neue Virus bei einer Katze in Belgien nachgewiesen. Warum wir aber nach aktuellem Stand trotzdem keine Angst haben müssen, sagt uns Professor Barbara Kohn von der FU Berlin.      

Mehr Lesen

Deutscher Tierschutzbund fordert Feuerwerksverzicht und böllerfreie Tierschutzzonen

Ohrenbetäubender Lärm, Brandgeruch und Lichtblitze am Himmel: Tiere erleben Silvester oft als wahren Alptraum. Der Deutsche Tierschutzbund hat deshalb nun in einem Brief an den Präsidenten des Deutschen Städtetages appelliert, auf den Verzicht von Feuerwerken hinzuwirken. Mindestens empfiehlt der Verband Schutzzonen für Bereiche, in denen viele Tiere leben. Dazu gehören Innenstädte, Tierheime, Stallungen, Koppeln und Weiden, aber auch Waldränder, Parkanlagen und Uferregionen.   „Um Tiere vor der Qual und den Gefahren an Silvester endlich effektiv zu schützen, muss der Städtetag seine Verantwortung wahrnehmen und flächendeckend aktiv werden – mit Schutzzonen für Tiere, in denen rücksichtslose private Knallerei nicht länger möglich …

Mehr Lesen

Der Tiger in der guten Stube

Katzen sind unsere liebsten Haustiere. Im Laufe ihrer gemeinsamen Geschichte mit uns wurden sie zu einer der erfolgreichsten Tierarten auf diesem Planeten. Und heute herrschen sie über Hinterhöfe, ferne antarktische Inseln und unsere Wohnzimmer … und einige sind zu Stars des Internets geworden, die höhere Klickzahlen erreichen als so manche Hollywood-Größe. Aber wie haben Katzen diese Dominanz erreicht? Anders als Hunde haben sie für uns keinen praktischen Nutzen. Sie sind miserable Rattenjäger und gleichzeitig eine Bedrohung für viele Ökosysteme. Und doch lieben wir sie. Um unsere Hausgenossen besser zu verstehen, macht sich Abigail Tucker auf die Reise zu Züchtern, Umweltaktivisten …

Mehr Lesen

Experteninterview zum Thema „Haustiere in Mietwohnungen“

ARAG Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer beantwortet Fragen zum Mietrecht Der Bundesgerichtshof (BGH) hat eindeutig entschieden, dass Mietverträge kein generelles Verbot zur Hunde- und Katzenhaltung  enthalten dürfen. Ein Freifahrtschein für alle Tierliebhaber? Nicht unbedingt, meint ARAG Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer und antwortet auf Fragen um Recht und Unrecht in der Heimtierhaltung.    Herr Klingelhöfer, dürfen Mieter seit dem BGH-Urteil Hunde und Katzen halten wie sie wollen? RA Tobias Klingelhöfer: Das angesprochene Urteil des Bundesgerichtshof zu dieser Thematik (Az.:  VIII ZR 168/12) besagt lediglich, dass die Haltung mittels Formularklausel nicht pauschal verboten werden kann. Unabhängig davon kommt es immer darauf an, ob die Hunde- oder …

Mehr Lesen
Translate »