Home / Textbeiträge (page 6)

Textbeiträge

Juli, 2019

  • 15 Juli

    Tierische Flirtmomente im Wald: Die Rehbrunft startet jetzt

    Deutsche Wildtier Stiftung: Schon das Quietschen eines Fahrrads kann den Bock jetzt in Wallung bringen Wenn der Bock die Ricke treibt, dann gibt’s im Wald und auf dem Feld kein Halten mehr. Ausflügler und Autofahrer …

  • 15 Juli

    Auf vier Pfoten in den Urlaub

    Ob Hund, Katze oder Frettchen – wer mit seinem tierischen Familienmitglied verreist, muss eine ganze Menge an Vorbereitungen treffen. Vom Heimtierausweis über vorgeschriebene Impfungen bis hin zum korrekten Transport sollten Herrchen und Frauchen frühzeitig mit …

  • 15 Juli

    Botox-Protest-Woche

    Immer noch Tierversuche für Botox Anlässlich der diesjährigen Botox-Protest-Woche (13. bis 19. Juli) macht der Deutsche Tierschutzbund darauf aufmerksam, dass Mäuse immer noch qualvoll für Botox sterben müssen – obwohl es bereits tierleidfreie Alternativen gibt. …

  • 15 Juli

    Volksinitiative on tour

    OMNIBUS für direkte Demokratie unterwegs für das Bündnis „Artenvielfalt retten – Zukunft sichern!“ Potsdam. Die Volksinitiative „Artenvielfalt retten – Zukunft sichern!“ gibt nochmal so richtig Gas und geht mit dem OMNIBUS FÜR DIREKTE DEMOKRATIE durch …

  • 5 Juli

    Tagesthema > Wildtiere raus aus dem Zirkus

    04.07.2019 Deutschland ist eines der letzten EU-Länder ohne ein Wildtierverbot im Zirkus. Verschiedene Gruppen und Animals United haben jetzt ihre Forderungen nach einem Wildtierverbot begründet. Heute wird ein Brief an die Bundesregierung geschickt. Ein Verbot …

Juni, 2019

  • 19 Juni

    Händler setzen weiter auf Känguru-Fleisch

    Der Deutsche Tierschutzbund hat an insgesamt 43 Unternehmen appelliert, ihre Känguruprodukte aus dem Angebot zu nehmen. Die Jagd auf jährlich mehr als 1,5 Millionen Kängurus ist die größte Tötung landlebender Wildtiere weltweit und aus Tierschutzsicht …

  • 9 Juni

    Vegan bestellt Fleischburger geliefert

    Eine Filiale von Burger King im New Yorker Stadtteil Brooklyn hatte damit geworben, den neuen fleischfreien Burger „Impossible Whopper“ zu verkaufen. Anstatt den veganen Whopper, bekamen die Kunden aber die reguläre Fleisch Version ohne es …

  • 5 Juni

    Ein Rezept für den Bienenschutz: Küchenkräuter

    Deutsche Wildtier Stiftung: Mit duftenden Bienenweiden im Garten und auf dem Balkon schaffen Sie wertvolle Lebensräume für Wildbienen, Schmetterlinge und Co. Küchenkräuter sind ein doppelter Gewinn: Borretsch, Liebstöckel und Oregano bringen gesunden Geschmack auf den …

Mai, 2019

  • 31 Mai

    NABU-Studie: Beim Recycling durchgefallen

    Mehr als eine Million Tonnen Elektroaltgeräte wie kaputte Bügeleisen und Smartphones werden in Deutschland im Durchschnitt jährlich nicht getrennt erfasst –  das ist das Gewicht von 100 Eiffeltürmen. Diese Menge geht somit dem nachgelagerten Recycling …

  • 20 Mai

    Reasons for Hope – Ein Abend mit Jane Goodall

    Legendäre Primatenforscherin und UN Friedensbotschafterin anlässlich ihres 85. Geburtstags in MünchenDr. Jane Goodall ist eine der größten Wissenschaftspersönlichkeiten unserer Zeit, UN-Friedensbotschafterin und Ikone des Natur- und Artenschutzes. Ihre Forschungen zum Verhalten von Schimpansen in den …

  • 17 Mai

    Kampagne #RespektTaube geht in die zweite Runde

    Rund ein Jahr nach dem Start der Kampagne #RespektTaube geht der Deutsche Tierschutzbund mit seinem Kampf für die Stadttauben jetzt in eine zweite Runde. Erklärtes Ziel ist es, die Bevölkerung über Vorurteile aufzuklären und mit …

  • 16 Mai

    Weltbienentag: Imkern auch in der Stadt

    ARAG Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer zum Trend „urban beekeeping“ Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat den 20. Mai als World Bee Day – also Weltbiehnentag – ausgerufen. Das Halten von einigen Bienenvölkern und das Produzieren des …

  • 16 Mai

    Wo Artenschutz Programm ist

    Die biologische Vielfalt bildet die Grundlage allen Lebens. In Deutschland gibt es etwa 70.000 verschiedene Tiere, Pflanzen und Mikroorganismen – doch gut zehn Prozent davon gelten bereits als gefährdet oder sind sogar vom Aussterben bedroht. …

  • 12 Mai

    Klöckner-Ministerium plant Schwächung der staatlichen Lebensmittelüberwachung

    Geleakte Dokumente: Pflichtkontrollen in Betrieben sollen seltener stattfindenStatistik-Änderung verschleiert zudem konstant hohe Zahl der Verstöße Berlin, 12. Mai 2019. Lebensmittelkontrolleure sollen nach Plänen des Bundesernährungsministeriums künftig deutlich seltener zu Pflichtkontrollen in die Lebensmittelbetriebe gehen. Das …

Translate »