Home / Textbeiträge / Om in Oberösterreich

Om in Oberösterreich

Inmitten der sanften Hügel Oberösterreichs zwischen Wiesen und Wäldern liegt das jüngste Projekt von Indigourlaub. Das Kleebauer Hof Retreat Center in Altenfelden/Mühlviertel eröffnet am 19. September 2020 und ist nach der Son Manera Retreat Finca auf Mallorca und dem Mountain Retreat Center im bayerischen Chiemgau das dritte Yogahaus des Spezialreiseveranstalters. Rund 40 Fahrminuten vom Firmensitz in Linz entfernt, bietet der historische Vierkanthof 26 Zimmer und viele schöne Fleckchen rundherum, zum Beispiel den Naturbadeteich auf dem 23 Hektar großen Areal mit eigenem Forst – stets mit Weitblick auf die Region. Neben Yoga-, Meditations- und Aktivreisen wird es auch ein ganzjähriges, offenes Programm geben. Buchbar sind Aufenthalte ab vier Übernachtungen inklusive zwei täglichen Yogaeinheiten und hauptsächlich vegetarischer oder veganer Vollverpflegung ab 480 €/Pers.

Nah und nachhaltig.

Lange hat das Team von Indigourlaub die ideale Location im eigenen Land gesucht – mit dem ehemaligen Biobauernhof im Mühlviertel ist es nun fündig geworden. „Wir setzen mehr denn je auf Naherholung, Urlaub in der Heimat und Reiseziele, die unkompliziert ohne Flugzeug erreichbar sind. Ein Retreat Center in Oberösterreich zu eröffnen, ist ein konsequenter Schritt für nachhaltiges und doch zeitgemäßes Reisen“, erklärt Sonja Miko, Geschäftsführerin von Indigourlaub. Idyllisch gelegen und nicht einmal 40 Kilometer von Linz entfernt, empfängt das Kleebauer Hof Retreat Center nun als erstes spezialisiertes Yogahaus der Region bald seine Gäste. Der Linienbus von Linz hält in Altenfelden/Mühlviertel, mehrmals täglich bietet der Veranstalter einen Shuttle-Service zwischen Haltestelle und Haus an, die etwa fünf Fahrminuten trennen.

Natur und Freiraum.

Das offene Yogaprogramm wird ganzjährig angeboten, zudem spezielle Retreats und Themenwochen – letztere insbesondere im Freien: von Wandern und Walken durch Oberösterreichs hügelige Landschaft über Waldbaden im hauseigenen Forst bis hin zu Schneeschuhtouren im Winter. Das Retreat Center verfügt über 26 Zimmer und zwei Yogaräume, Herzstück ist der großzügige Innenhof zum Verweilen oder für gesellige Stunden. Auf dem Areal befinden sich zudem ein Naturbadeteich und eine kleine Sauna, nächstes Jahr kommen Outdoor-Yoga-Plattformen hinzu. Außerdem gibt es auf dem historischen Bauernhof einen Streichelzoo, unter anderem mit Schafen, Ziegen und Hasen.

 

 

Über Indigourlaub.

Der österreichische Veranstalter ist Spezialist für Reisen mit den Schwerpunkten Yoga, Qi Gong, Meditation und Ayurveda-Kuren weltweit. Renommierte Programmleiter sowie sorgfältig ausgewählte Hotels und Retreats inmitten oft unberührter Natur sind die Markenzeichen von Indigourlaub. Wert gelegt wird auch auf gesunde, hauptsächlich vegetarische oder vegane Verpflegung. Teilnehmer erfahren bei 350 Reisen in 23 Ländern Freude an der Begegnung mit anderen und sich selbst. Herzensanliegen des Indigourlaub-Teams ist zudem ein achtsamer Umgang mit Mensch und Natur. So engagiert sich das Unternehmen als Mitglied beim „forum anders reisen“, kooperiert mit der gemeinnützigen Klima-Organisation „atmosfair“ und trägt die TourCert CSR-Zertifizierung für nachhaltigen Tourismus.

Weitere Auskünfte, Katalogbestellung und Buchung
Indigourlaub GmbH

Ecklweg 4

A-4040 Linz/Österreich

Fon +43 732 272810 (Ö) +49 8621 9024140 (D)

office@indigourlaub.com

www.indigourlaub.com

Bildnachweis: Indigourlaub

Check Also

Gesundes Brot für die Kinderstube selbst backen

Für das eigene Fleisch und Blut will man nur das Beste. Nichts ist zu teuer …