m
Recent Posts

Rezept des Monats Juli : Sommerliche Pasta mit Artischocken und Minze

SOMMERLICHE PASTA MIT ARTISCHOCKEN UND MINZE

ZUTATEN FÜR 2 PERSONEN:

250g Pasta Eurer Wahl
5 Artischocken
1 kleine, weiße Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
1 Zitrone
2 Zweige Minze (oder wahlweise glatte Petersilie, wer keine Minze mag)
Olivenöl
Weißwein zum Ablöschen
Salz & Pfeffer

Zuerst einen großen Topf mit reichlich gesalzenem Wasser für die Pasta aufsetzen.

In der Zwischenzeit die Artischocken vorbereiten. Dafür die zähen äußeren Blütenblätter großzügig entfernen bis die hellgrünen zarten Blättchen erscheinen. Das vordere Ende, also die Blütenspitze mit einem scharfen Messer abschneiden, seid hierbei nicht geizig, sondern entfernt mindestens 1/3 der ganzen Artischocke. Nehmt ihr zu wenig weg, werden Eure Artischocken zäh und hart sein und das gilt es zu vermeiden. Den Stiel sorgfältig schälen und das holzige Ende abschneiden. Die Artischocken halbieren, das Stroh entfernen, dann vierteln und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Eine Schüssel mit Wasser befüllen, etwas Zitronensaft hinzugeben und die Artischocken dort zwischenlagern. So wird verhindert, dass sich das Gemüse dunkel verfärbt.

Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Die Minze von den Stielen zupfen und fein hacken.

Die Pasta abkochen.

Eine Pfanne mit Olivenöl erhitzen und die Artischocken kurz darin anbraten. Zwiebel und Knoblauch hinzugeben, kurz anschwitzen und dann mit einem guten Schuss Weißwein ablöschen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen, etwas Zitronenabrieb hinzugeben und die fertig gekochte Pasta unterrühren. Das ganze nochmals nachwürzen, mit Olivenöl beträufeln und mit der frischen Minze anrichten.

Zusammen mit frisch geriebenem Parmesan oder Pecorino schmeckt die Pasta besonders lecker!

Wir bedanken uns für das tolle Rezept bei Marisa von Can Ballet Ibiza