Home Rezepte
Category:

Rezepte

  • Rezepte

    Rezept des Monats Februar – Karotten Lachs

    von Redaktion

    Als VeganerIn brauchst du nun wirklich auf nichts zu verzichten … lass die Lachse glücklich im Wasser, diese Alternative aus Karotten schmeckt einfach grandios! Zutaten   2-3 dicke Karotten (ca. 200 g) 1 TL Gemüsebrühe 200 ml Wasser 30 ml Leinöl 1 EL Agavendicksaft 1 EL Balsamico, hell 1-2 TL…

    0 FacebookTwitter
  • 5-Minuten Brot „Jetzt gilt keine Ausrede mehr, dass Brotbacken so aufwändig sei! Diesen Brotteig rührst du in wenigen Minuten und ab ins Backrohr für 25-30 Minuten für ein duftendes, knuspriges selbstgemachtes Körndlbrot.“ Ein kleines Brot für ca. 2-3 Personen   Dauer: 35 Minuten, glutenfrei möglich, hefefrei Zutaten: 150 g Dinkelmehl (oder…

    0 FacebookTwitter
  • Unser Weihnachts Menü von Alexandra Skirde,  Fachberaterin für holistische Gesundheit und  holistischer Roh-Vegan-Chef Champignon-Walnuss-Bratlinge – für ca. 12 Stück: 50 g Walnüsse 120 g Champignons 2 Medjool Datteln 3 getrocknete Tomaten-Hälften 2 EL Olivenöl 2 TL Kakaopulver 1 EL Apfelessig 1 TL Rosmarin Salzsole nach Belieben So geht’s: Die Walnüsse…

    0 FacebookTwitter
  • Vegane Kürbis-Kokos-Suppe1 kg Gramm Hokkaido500 Gramm Karotte1 große Zwiebel1 EL Alsan Margarine1 Liter Gemüsebrühe600 Milliliter Kokosmilcheine Prise Salz und Pfefferetwas Sojasauceetwas Balsamicoessigoptional: angeröstete Kürbiskerne Zubereitung der Kürbis-Kokos-SuppeZuerst den Kürbis halbieren, entkernen und das Kürbisfleisch in grobe Würfel schneiden. Karotten schälen und ebenfalls würfeln. Zwiebel schälen und fein hacken. Die vegane…

    0 FacebookTwitter
  • Jaffa Cakes sind Kult. Die kleinen, runden Gebäckteilchen, die eine Art Mittelding zwischen Kuchen und Keks sind, bestehen aus einem Biskuitboden, der mit Orangengelee bedeckt und mit Schokolade gekrönt ist. Den Siegeszug trat der Jaffa Cake, dessen Name sich auf Orangen aus der Region um die israelische Stadt Jaffa bezieht,…

    0 FacebookTwitter
  • Rezepte

    Rezept des Monats September: Madeleines

    von Redaktion

    Zutaten: 90 g vegane Margarine 3 Eiersatz (zb 3 EL Sojamehl + 6 EL Wasser) 90 g Rohrzucker 1 Päckchen Vanillezucker 90 g Dinkelmehl vegane dunkle Schokolade ein paar Mandelstifte Zubereitung: Die Margarine in einem kleinen Topf schmelzen. In einer Schüssel den Eiersatz mit dem Rohrzucker vermischen und die geschmolzene…

    0 FacebookTwitter
  • Veganer Kokosriegel – Vegan Bounty Style – Zutaten Für 14 Riegel Zutaten 300 g Kokosraspeln 3 EL flüssiges Süßungsmittel, z. B. Ahornsirup 115 g Kokoscreme 2 EL Kokosöl ½ TL gemahlene Vanille 240 g iChoc Classic Zubereitung 1. Alle Zutaten, bis auf die Schokolade, in eine Schüssel geben und vermengen.…

    0 FacebookTwitter
  • Saatenbrot (vegan, glutenfrei) Zutaten für ein mittelgroßes Brot   50 g Hagebuttensamen   70 g Buchweizen   80 g Leinsamen   90 g Sonnenblumenkerne   40 g Kürbiskerne   40 g Haselnusskerne     2 EL Chiasamen     6 EL Flohsamenschalen     6 EL Amaranth, gepoppt     1 TL Salz    20 g Agavendicksaft      2 EL Kokosöl  400 ml Wasser Zubereitung Hagebuttensamen,…

    0 FacebookTwitter
  • Rezepte

    Semmelknödel mit Pilzsoße

    von Redaktion

    Wenn die Tage zunehmend kürzer und kälter werden, sind Semmelknödel mit einer cremigen Pilzsoße ein willkommenes herzhaftes Gericht. Mit Alpro wird dieser Klassiker nun leichter bekömmlich, doch dabei keinesfalls weniger schmackhaft. Traditionell werden die Knödel als Beilage zu herzhaften Fleischgerichten serviert, allerdings sind sie auch als Solokünstler eine wahre Gaumenfreude.

    0 FacebookTwitter
Ältere Beiträge
Translate »